Page 25

handarbeit-01-2016

HANDARBEIT! 1-2016 | 29 Korkstoff Nachhaltig und robust: Der natürliche Werkstoff kann viel mehr, als nur prak - tische Pinnwand oder schützender Topfuntersatz zu sein. Von Schmuck, Geschenkanhänger und Tasche bis Wanddeko, das Material beflügelt Kreative. Das markante Material wird von der Korkeiche gewonnen, die vor allem im Mittelmeerraum wächst. Die Rinde wird manuell in möglichst großen Stücken vom Stamm gelöst. Bei der ersten Schälung ist die Eiche ca. 25 Jahre alt und wird ca. alle neun Jahre geerntet. Gut zu wissen: Der Korkeiche wird durch die Ernte kein Schaden zugefügt. Das nachhaltige Material glänzt vor allem durch seine Eigenschaften: Es ist wasser- und schmutzabweisend, leicht zu reinigen, antiallergisch, antistatisch, strapazier - fähig und hat ein sehr geringes Eigen - gewicht. Der Korkstoff ähnelt Leder und ist leicht zu verarbeiten, sehr reißfest und franst nicht aus. Erhältlich ist der Stoff in unterschiedlichen Farben und Mustern. Tipp: Beim Nähen von Korkstoff oder -papieren eine dicke Nadel verwenden (Jeans- oder Ledernadel) und eine größere Stichlänge einstellen, um ein Perforieren zu verhindern. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.efco.de oder auf der Seite www.korkshop.de. verarbeiten, leicht vernähen, und die Oberfläche ist abriebfest und bildet keine Fusseln oder Knötchen. Durch seine einzigartige Beschaffenheit ist es vielseitig einsetzbar. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: SnapPap lässt sich vernähen, (be)plotten, bekleben, mit Farbe oder Flexfolie bedrucken, bemalen, bestempeln, prägen oder auch mit Flock bebügeln. Es eignet sich für viele Nähprojekte, ganz besonders für Taschen, Täschchen, Geldbörsen, als Ösen- Verstärkung oder für Applikationen und Labels. SnapPap wird in Deutschland hergestellt und ist „100 % made in Germany“. Infos unter www.snap-pap.de. Accessoires mit natürlichem Charme – dafür steht Kork. SnapPap Der SnapPap ist ein neues Material, das die Näh- und DIY-Szene bereits im Sturm erobert hat. Es handelt sich um ein einzigartiges Papier in Lederoptik, das aus einer Papier-Kunststoff-Mischung besteht (Zellulose und Latex) und sich in der Waschmaschine waschen lässt. Es ist 100 % vegan. Das Material enthält kein Pentachlorphenol, PVC oder BPA und ist weder umwelt- noch gesundheitsschädlich. Es ist in fünf Farben erhältlich: Weiß, Schwarz, Hellbraun, Dunkelbraun und Grau. SnapPap vereint die Vorteile von Papier und Stoff und ist absolut reißfest. Es lässt sich unversäubert Zahlreiche Produktideen zum vielseitigen Material SnapPap gibt es im Titel vom Christophorus Verlag.


handarbeit-01-2016
To see the actual publication please follow the link above