Page 40

handarbeit-01-2016

Sockenstricken 44 | Handarbeit! 1-2016 in Perfektion Als Experte in Sachen Sockenwolle präsentierte die Marke REGIA aus dem Hause Schachenmayr zur h+h cologne 2015 eine einzigartige Innovation für alle Sockenstrick-Fans: REGIA Pairfect. Jetzt dürfen sich die Fans von perfekten Sockenzwillingen auf zwei neue Effekte von REGIA Pairfect freuen. Für den Handel sind zur Verkaufsunterstützung Maxi-Leporellos fürs Schaufenster, Konsumentenflyer und ein Socken fächer im Sortiment beigepackt. Edition 3 liefert maritime Streifen in kontrastreichen, sommerlichen Farbkombinationen mit einem charmanten Miniringelmuster am Bündchen. Edition 4 greift den Ombré-Trend auf. Die angesagten Farbverläufe zieren bereits Haare und Fingernägel, Kleidung und Accessoires und sogar Wände. Mit REGIA Pairfect entstehen perfekte Sockenpaare mit den harmonischen Farbverläufen in soften Farbtönen. Die Weltneuheit von REGIA wurde speziell zur Fertigung eines identischen Sockenpaares aus einem Knäuel entwickelt. Für viele Sockenstricker ging damit ein langgehegter Wunsch in Erfüllung. „Herz lichen Glückwunsch zu Ihrer Idee mit dem gelben Faden – ein Meisterwerk! Schade, dass ich erst mit 81 Jahren in diesen Genuss komme. Ich habe immer Wert gelegt auf ein identisches Sockenpaar und habe oft mühsam den Rapport gesucht”, schreibt z. B. Trudl G. an die „Chef-Etage der Firma Schachenmayr”. Das komfortable Strickerlebnis macht der mit Easy-Start fixierte gelbe Startfaden möglich. Er ist buchstäblich der Leit - faden und markiert den Beginn des jeweiligen Musters. �� Als PoS-Lösungen gibt es ein Zweitplatzierungsdisplay und ein aufmerksamkeitsstarkes Standdisplay.


handarbeit-01-2016
To see the actual publication please follow the link above