Page 17

Handarbeit 04-2016

HANDARBEIT! 4-2016 | 17 Kinderstoffmarke „Little Darling“ von Hemmers kam die stolze Summe von 12.000 Euro zusammen. Sie wurde dem Kindergarten Urumqui in China gespendet, der an die SOS-Kinderdörfer angeschlossen ist. Der SOS-Kindergarten Urumqui ist seit Frühjahr 2001 in Betrieb und betreut derzeit ca. 150 Mädchen und 180 Jungen. Aktuell wurde er re - noviert und von dem Spendengeld konnten neuen Fußböden und sanitären Anlagen sowie die Erneuerung des Spielplatzes finanziert werden. Auch die Küche wurde modernisiert und um hilfreiche Utensilien für die Essenszube - reitung ergänzt. Golden Ring Project Es werden aber nicht nur internationale Projekte von Brother gefördert. In vielen Niederlassungen des Brother-Konzerns wird der „Golden Ring Lauf“ durch - geführt. In Deutschland hieß das Motto der Benefizveranstaltung „1 Cent pro Meter“: Pro absolvierter 400-m-Runde auf der Tartanbahn des Bad Vilbeler Fußballvereins spendet die Geschäftsleitung 4 Euro. 2016 liefen 95 Mitarbeiter von Brother mit Familienangehörigen und Freunden sowie 35 Jugendliche des FV Bad Vilbel. Es wurde ein Rekord im Vergleich zu den Vorjahren von insgesamt 2.337 Runden erlaufen. Die Läufer haben demnach die stolze Summe von 9.348 Euro erlaufen. Die Geschäfts - leitung hat dieses Ergebnis aufgerundet, sodass 15.000 Euro an die Kinderkrebsforschung in Frankfurt am Main gespendet werden konnten. Weihnachtsmarkt Eine regionale Unterstützung erfolgt direkt in Bad Vilbel durch Brother-Mitarbeiter. Sie besticken ehrenamtlich auf dem Weihnachtsmarkt Handtücher, Wolldecken, Schlüsselanhänger u. v. m. nach Vorgaben und Wünschen der Weihnachtsmarktbesucher. Die Gesamteinnahmen in Höhe von 1.100 Euro gingen an den Sozialfonds der Burgfestspiele in Bad Vilbel, wo die Brother Sewing Machines Europe GmbH ihren Hauptsitz hat. Von diesem Geld wurde den Kindern und Jugendlichen aus finanziell und/oder sozial benachteiligten Familien ein Theaterbesuch ermöglicht. �� Brother und Hemmers Itex haben die Spendenaktion „Little Darling“ initiiert. Bislang konnte mit 12.000 Euro der Kindergarten Urumqui in China unterstützt werden, der an die SOS-Kinderdörfer angeschlossen ist. Der „Golden Ring Lauf“ wird zugunsten der Kinderkrebsforschung in Frankfurt am Main veranstaltet.


Handarbeit 04-2016
To see the actual publication please follow the link above